Empfehlung für antizyklischen Kapitalpuffer
Datum: 27.05.2019 | Kategorie: Meldewesen

Empfehlung für antizyklischen Kapitalpuffer

Der Ausschuss für Finanzstabilität (AFS) hat in seiner Sitzung am 27. Mai 2019 eine Empfehlung an die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) beschlossen.

Der BaFin wird empfohlen, den inländischen antizyklischen Kapitalpuffer (CCyB) ab dem dritten Quartal 2019 zu aktivieren und von derzeit 0 auf 0,25 Prozent anzuheben.

WEITERLESEN
NGFS-Report treibt Einbindung von Klimarisiken in das Risikomanagement voran
Datum: 18.04.2019 | Kategorie: Risikomanagement

NGFS-Report treibt Einbindung von Klimarisiken in das Risikomanagement voran

Das "Network for Greening the Financial Sytem" (NGFS) hat am 17. April 2019 den Bericht "A call for action - climate change as a source of financial risk" (1) veröffentlicht. Das NGFS ist ein internationales Gremium, welches sich aus Zentralbanken, Aufsichtsbehörden und supranationalen Gremien, darunter auch BIS, OECD, EZB, EBA, Bundesbank und BaFin, zusammensetzt.

WEITERLESEN
NGFS-Report treibt Einbindung von Klimarisiken in das Risikomanagement voran
BaFin veröffentlicht Entwurf des Rundschreibens 07/2019 - Kapitalverwaltungsaufsichtliche Anforderungen an die IT (KAIT)
Datum: 12.04.2019 | Kategorie: Investment Management

BaFin veröffentlicht Entwurf des Rundschreibens 07/2019 - Kapitalverwaltungsaufsichtliche Anforderungen an die IT (KAIT)

Mit Datum vom 8. April 2019 hat die BaFin den Entwurf des Rundschreibens "Kapitalverwaltungsaufsichtliche Anforderungen an die IT (KAIT)“ zur Konsultation veröffentlicht. Die Konsultation endet am 15.05.2019.

Das Rundschreiben findet Anwendung auf alle Kapitalverwaltungsgesellschaften im Sinne des § 17 Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB), soweit diese über eine Erlaubnis nach § 20 Abs. 1 KAGB verfügen. Das Rundschreiben findet insbesondere keine Anwendung auf Verwahrstellen, registrierte KVGen nach § 44 KAGB oder extern verwaltete Investmentgesellschaften.

WEITERLESEN
BaFin veröffentlicht Rundschreiben bzgl. Zinsänderungsrisiken im Anlagebuch
Datum: 09.04.2019 | Kategorie: Risikomanagement

BaFin veröffentlicht Rundschreiben bzgl. Zinsänderungsrisiken im Anlagebuch

Am 29.03.2019 hat die BaFin den Entwurf einer Neufassung des Rundschreibens 9/2018 (BA) für Zinsänderungsrisiken im Anlagebuch veröffentlicht. Die Konsultation endet am 30.04.2019.

Das neue Rundschreiben soll dabei der Implementierung der EBA-Leitlinien bezüglich der Zinsänderungsrisiken im Anlagebuch dienen, welche zum 30. Juni 2019 in Kraft treten werden.

WEITERLESEN
BaFin veröffentlicht Rundschreiben bzgl. Zinsänderungsrisiken im Anlagebuch
BaFin veröffentlicht Auslegungs- und Anwendungshinweise
Datum: 17.12.2018 | Kategorie: Compliance

BaFin veröffentlicht Auslegungs- und Anwendungshinweise

Am 11.12.2018 hat die BaFin die Auslegungs- und Anwendungshinweise (AuA) gem. § 51 Abs. 8 GwG veröffentlicht. Die AuA waren ein Schwerpunkt der anschließenden Fachtagung der BaFin am 12.12.2018. Die AuA gelten für alle Verpflichteten nach dem Geldwäschegesetz, die unter der Aufsicht der Bafin stehen.

WEITERLESEN
GAR Gesellschaft für Aufsichtsrecht und Revision mbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Friedrich-Ebert-Anlage 36 | 60325 Frankfurt am Main | Telefon: +49 69 9568096-00 | kontakt@gar-wpg.com