Firma
GAR Gesellschaft für Aufsichtsrecht und
Revision mbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Anschrift
Friedrich-Ebert-Anlage 36
60325 Frankfurt am Main
Telefon: +49 69-9568096-00
Telefax: +49 69-9568096-99

Geschäftsführer
WP Dipl.oec. Dirk Waßmann
WP Dipl. Betriebswirt (FH) Achim Sprengard
WP StB Prof. Dr. Edelfried Schneider
WP StB Kay Zerfass

Kontakt
kontakt@gar-wpg.com

Sitz
Frankfurt am Main

Handelsregister und Registernummer
Amtsgericht - Registergericht: Frankfurt am Main
HRB 92614

Zuständige Aufsichtsbehörde der Wirtschaftsprüfer
Wirtschaftsprüferkammer
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Rauchstraße 26
10787 Berlin
Telefon: +49 30-726161-0
Telefax: +49 30-726161-212
E-Mail: kontakt@wpk.de
www.wpk.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
DE266484199

Berufsbezeichnung
Die gesetzliche Berufsbezeichnung "Wirtschaftsprüfungsgesellschaft"
wurde in der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

Konzept und Design: Webagentur mindmelt

Berufsrechtliche Regelungen

Die berufsrechtlichen Regelungen sind auf folgender Internetseite der Wirtschaftsprüferkammer in aktueller Fassung als Download verfügbar:

http://www.wpk.de/wpk/rechtsvorschriften/

 

Allgemeine Information nach § 36 VSBG (Verbraucherstreitbeilegungsgesetz)

Die GAR beteiligt sich nicht an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle im Sinne von § 2 VSBG.



Angaben zu dem nach § 54 WPO
vorgeschriebenen Berufshaftpflichtversicherungsvertrag

Name und Anschrift des Versicherers:
HDI Gerling
Firmen und Privat Versicherung AG
Postfach 25 03 09
90128 Nürnberg


Räumlicher Geltungsbereich

1. Deutschland

2. Europäisches Ausland, Türkei, die Russ. Föderation und die sonstigen Staaten der ehemaligen Sowjetunion sowie außereuropäische Hoheitsgebiete europäischer Staaten, die der EU oder dem EWR angehören.
Versichert sind Haftpflichtansprüche,
(1) die vor Gerichten dieser Länder geltend gemacht werden sowie
(2) aus der Verletzung oder Nichtbeachtung des Rechts dieser Länder.

3. Für die zuvor nicht genannten Länder
(1) aus betriebswirtschaftlicher Prüfungstätigkeit, wenn dem Auftrag zwischen dem Versicherungsnehmer und seinem Auftraggeber nur deutsches Recht zugrunde liegt,
(2) aus der geschäftsmäßigen Hilfe in Steuersachen, die das Abgabenrecht dieser Länder betrifft, wenn dem Auftrag zwischen dem Versicherungsnehmer und seinem Auftraggebern nur deutsches Recht zugrunde liegt.
In beiden Fällen beschränkt sich die Versicherungsleistung auf die gesetzlich vorgeschriebene Mindestversicherungssumme.

4. Weltweit für Haftpflichtansprüche
aus Tätigkeiten, die über Niederlassungen, Zweigniederlassungen oder weitere Beratungsstellen im Ausland ausgeübt werden und zwar maximal in Höhe der gesetzlich vorgeschriebenen Mindestversicherungssumme.

GAR Gesellschaft für Aufsichtsrecht und Revision mbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Friedrich-Ebert-Anlage 36 | 60325 Frankfurt am Main | Telefon: +49 69 9568096-00 | kontakt@gar-wpg.com