Aktuelle News

BaFin gibt Erleichterungen für Prüfungen bekannt
Artikel als PDF
Download
Datum: 18.03.2020 | Kategorien: Prüfung, Corona Update

BaFin gibt Erleichterungen für Prüfungen bekannt

Aufgrund der derzeitigen Corona Situation hat die BaFin bekanntgegeben, dass sie es derzeit nicht beanstandet, wenn Prüfer von Vor-Ort-Prüfungen absehen.

Gleichzeitig wird darauf hingewiesen, dass es sich hierbei um eine Ausnahme nur für die Dauer der Pandemie-Bekämpfungsmaßnahmen handelt. Die grundsätzliche Verpflichtung, die gesetzlich vorgesehenen Prüfungen durchführen zu lassen, besteht weiter. Die Unternehmen sollen außerdem grundsätzlich dafür sorgen, dass die zur Prüfung erforderlichen Unterlagen den Prüfern „remote“ zur Verfügung gestellt werden. 

Sollte eine vollumfängliche "remote"-Prüfung mangels ausreichendem Zugriff nicht möglich sein, so ist die Prüfung der ausstehenden Unterlagen zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen. Mögliche Fristverstöße in diesen Fällen werden von der BaFin nicht verfolgt. Eine förmliche Unterbrechungsanzeige ist nicht erforderlich.


Ihr Ansprechpartner:

WP Thomas Hommel

Telefon: +49 69 956809632

 

 

E-Mail