Corona Update 

Die Corona-Pandemie und die deshalb getroffenen Maßnahmen halten uns aktuell alle in Atem. Gerade auch im Bereich der Finanzdienstleistungen gibt es jeden Tag neue Ankündigungen. Wir möchten Sie in Ihrer täglichen Arbeit unterstützen und möchten Ihnen eine kompakte Übersicht der für die Finanzbranche relevanten Themen, Maßnahmen und Verlautbarungen, gegliedert in die Bereiche Regulatorik, Kundengeschäft, Business Continuity und Rechnungslegung zur Verfügung stellen.  Wir werden diese fortlaufend aktualisieren und hoffen Sie damit in diesen herausfordernden Zeiten zu unterstützen. Natürlich stehen wir Ihnen bei Fragen gerne persönlich zur Verfügung. 

Regulatorik

Im Rahmen der Krise haben die Regulatoren verschiedene Maßnahmen ergriffen, um zum einen die Bewältigung dieser Krise zu erleichtern und zum anderen die Steuerung und Überwachung der Finanzindustrie gewährleisten zu können.  Daraus ergeben sich für regulierte Institute, je nach Szenario, zusätzliche Meldepflichten. Eine Berücksichtigung dieser Pflichten ist unabdingbar, da diese genauso wie die unterschiedlichsten Erleichterungen, ebenfalls der Krisenüberwindung dienen.

Details

 

Kundengeschäft

In der aktuellen Situation ist im Umgang mit den Kunden Transparenz genauso essentiell wie das
notwendige Fingerspitzengefühl.

Details

Business Continuity

In einer außergewöhnlichen Situation wie der aktuellen, muss man jederzeit analysieren, welche Risiken sich für das eigene Institut ergeben, sie es durch einen massiven Ausfall des Kreditbestandes, durch die erhöhte Auszahlung von Kundengeldern oder den drohenden Ausfall von Finanzinstrumenten.

Details

 

Rechnungslegung

Die Auswirkungen auf die Berichterstattung und Rechnungslegung hat das IDW in mehreren Verlautbarungen zusammengefasst.

Details

Alle News zum Thema Corona finden Sie hier

Corona News
GAR Gesellschaft für Aufsichtsrecht und Revision mbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Stichlingstraße 1 | 60327 Frankfurt am Main | Telefon: +49 69 8700991-0 | kontakt@gar-wpg.com