Institute

 

Die Anforderungen an die Jahresabschlussprüfung von Unternehmen des Finanzdienstleistungssektors   sind in den vergangenen Jahren kontinuierlich gestiegen. Neben der Prüfung der Finanzberichterstattung nach den jeweils geltenden Rechnungslegungsstandards sowie der transparenten Betrachtung aller innerbetrieblichen Prozesse nehmen insbesondere die zunehmend komplexeren aufsichtsrechtlichen Anforderungen einen immer größer werdenden Anteil an der Abschlussprüfung ein und stellen die Wirtschaftsprüfer vor stets neue Herausforderungen.

 

Egal ob Jahres-, Zwischen- und/oder Konzernabschlussprüfungen, spezielle Prüfungsleistungen oder Bescheinigungen - objektive Urteile externer Prüfer erhöhen die Verlässlichkeit von Finanzinformationen und geben wertvolle bilanz- und aufsichtsrechtliche Hinweise für alle Entscheidungsträger.

 

Wir führen gesetzliche und freiwillige Einzel-, Zwischen- und/oder Konzernabschlussprüfungen sowohl nach den deutschen Prüfungsstandards des IDW als auch nach den internationalen Standards (ISA) durch. Dabei kann die Prüfung auf handelsrechtlichen Grundsätzen (HGB, KWG, PublG, u.a. ...) oder internationalen Rechnungsgrundsätzen (IFRS) basieren.

 

Wir verfügen über langjährige Erfahrungen, Kompetenz und Branchenwissen. Teamkontinuität und dauerhaft zuständige Ansprechpartner sichern einen optimalen Informationsfluss und ermöglichen eine multidisziplinäre Betreuung. Das bei uns zum Einsatz kommende und kontinuierlich verbesserte Prüfungstool stellt eine speziell auf unsere Mandanten zugeschnittene Vorgehensweise, basierend auf unserem Verständnis über die Geschäftstätigkeit, sicher.

 

Die Mitgliedschaft bei HLB International, einem weltweiten Netzwerk unabhängiger Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, ermöglicht uns dabei auch international tätige Mandate umfassend und effizient zu betreuen.

 

Unsere Prüfungsleistungen erstrecken sich u.a. auf:

 

  • Jahres- und Konzernabschlussprüfungen nach HGB und IFRS
  • Prüfung des Wertpapierdienstleistungsgeschäfts nach § 36 Abs. 1 Satz 1 WpHG
  • Sonderprüfungen nach § 44 KWG bzw. § 35 WpHG
  • Prüferische Durchsicht und Bescheinigungen
  • Prüfung nach IDW PS 480 und PS 490
  • Prüfung nach IDW PS 951
  • Sonstige Prüfungs- und Bestätigungsleistungen

 

 

Ihr Ansprechpartner

WP Achim Sprengard

Geschäftsführer

Tel. +49 69 9568096-12

E-Mail
GAR Gesellschaft für Aufsichtsrecht und Revision mbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Friedrich-Ebert-Anlage 36 | 60325 Frankfurt am Main | Telefon: +49 69 9568096-00 | kontakt@gar-wpg.com